starker STANDORT
Sie sind hier: Startseite / starker STANDORT / Wohnen / Lärmaktionsplan

Lärmaktionsplan

Lärmaktionsplanung, 3. Stufe - Überprüfung des Lärmaktionsplans - für den Gemeindeverwaltungsverband Plochingen-Altbach-Deizisau

Die Europäische Union hat 2002 die Umgebungslärmrichtlinie verabschiedet, die in den Jahren 2005 und 2006 in deutsches Recht umgesetzt wurde. Mit dieser Richtlinie sollte ein gemeinsames Konzept festgelegt werden, um schädliche Auswirkungen durch Umgebungslärm zu verhindern, ihnen vorzubeugen und diese zu mindern. Gemäß dieser Richtlinie wurden zunächst landesweit für Baden-Württemberg die Belastungen durch Lärm an den Hauptverkehrsstraßen, entlang der Schienenwege und in der Umgebung der großen Verkehrsflughäfen erfasst. Das Verbandsgebiet ist nach den Maßstäben der Umgebungsrichtlinie von dem Lärm der drei genannten Verkehrsträger belastet, so dass sich die Pflicht ergibt, Lärmaktionspläne aufzustellen. Im Rahmen der Lärmaktionsplanung sind die Geräuscheinwirkungen innerhalb des Verbandsgebietes gebäudescharf ermittelt worden. Aufbauend auf diesen Ergebnissen wurden verschiedene Schallschutzmaßnahmen auf ihre Wirksamkeit überprüft und zu einem Maßnahmenkatalog zusammengefasst. Der Gemeindeverwaltungsverband hat im Jahr 2013 den Lärmaktionsplan der 1. Stufe beschlossen. Der Beschluss für die 2. Stufe der Lärmaktionsplanung erfolgte im Jahr 2017. In der 3. Stufe sind bestehende Lärmaktionspläne der Städte und Gemeinden im Hinblick auf Hauptverkehrsstraßen zu überprüfen.

Daher ist aktuell der Lärmaktionsplan für das Verbandsgebiet, 3. Stufe, zur Überprüfung der bisher aufgestellten Lärmaktionspläne erarbeitet worden. Die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes Plochingen-Altbach-Deizisau hat in öffentlicher Sitzung am 18.05.2020 diese Überprüfung zur Kenntnis genommen und die Verwaltung beauftragt, die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 47d (3) Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) durchzuführen.

Zunächst galt es zu ermitteln, ob sich relevante Änderungen der Lärmsituation bezüglich der Verkehrsmengen, der Geschwindigkeitsregelungen oder der Anzahl der Betroffenheiten ergeben haben, so dass ggf. eine umfassende Überarbeitung oder Fortschreibung der bestehenden Lärmaktionspläne erforderlich wird.

Als Ergebnis der Prüfung der Lärm- und Umgebungssituation anhand aktueller Verkehrsgutachten und Angaben des Verkehrsmonitorings Baden-Württemberg konnte festgestellt werden, dass im Verbandsgebiet keine schalltechnisch relevanten Änderungen des Straßennetzes festzustellen sind. Daher war eine ausführliche Überarbeitung nicht notwendig. Die relevanten Daten der Überprüfung sind jedoch in Musterberichten zusammenzufassen und über die Landesanstalt für Umwelt an die entsprechende Kommission der Europäischen Union zu leiten. Ferner ist auch bei einer reinen Überprüfung der Lärmaktionsplanung die Mitwirkung der Öffentlichkeit vorgeschrieben.

Auslegung des Plans

Der Lärmaktionsplan (LAP, 3. Stufe - Überprüfung) liegt in der Zeit  von Montag, 17.08.2020 bis einschließlich Freitag, 02.10.2020 im Rathaus Deizisau, Am Marktplatz 1, Zimmer 303, 73779 Deizisau, während üblichen Öffnungszeiten öffentlich aus. Sollten die Öffnungszeiten im Laufe des Auslegungsverfahrens geändert werden, gelten die aktualisierten Öffnungszeiten. Es sind bei der Einsichtnahme die derzeit üblichen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten

Stellungnahmen

Stellungnahmen mit Anregungen und Bedenken zur Planung können innerhalb der beschriebenen Auslegungsfrist, bis einschließlich 02.10.2020, schriftlich im Rathaus Deizisau und beim Verbandsbauamt Plochingen, Schulstraße 5, 73207 Plochingen oder per E-Mail an die Adresse wagner@plochingen.de vorgebracht werden. Für eine mündliche Stellungnahme zur Niederschrift sowie für die Information und Erörterung der Lärmaktionsplanung bitten wir um vorherige Terminvereinbarung per E-Mail oder unter der Nummer 07153/7005-606.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Lärmaktionsplan unberücksichtigt bleiben.

Dokumente

Zusätzlich zur Planauslage im Rathaus Deizisau werden die Unterlagen an dieser Stelle zur Einsicht online bereitgestellt:

Typ Name Datum Größe
pdf 1 LAP Bericht Plochingen - 18.05.2020.pdf 12.08.2020 451,7 KB
pdf 2 LAP Bericht Altbach - 18.05.2020.pdf 12.08.2020 424,6 KB
pdf 3 LAP Bericht Deizisau - 18.05.2020.pdf 12.08.2020 432,9 KB
pdf 4 LAP, 3. Stufe, gutachterliche Stellungnahme - 17.03.2020.pdf 12.08.2020 303,5 KB
pdf 5 LAP, 2. Stufe, GVV, Bericht - 13.12.2017.pdf 12.08.2020 502,1 KB
pdf 6 LAP, 2. Stufe, Anlagen A - 13.12.2017.pdf 12.08.2020 6,419 MB
pdf 7 LAP, 2. Stufe, Anlagen B - 13.12.2017.pdf 12.08.2020 6,947 MB
pdf 8 LAP, 2. Stufe, Anlagen C - 13.12.2017.pdf 12.08.2020 9,445 MB
pdf 9 Lärmschutzwall Schorndorfer Pl-Stumpenhof - 01.06.2016.pdf 12.08.2020 1000,4 KB

Direkter Kontakt

Herr Thomas Matrohs

Bürgermeister

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Matrohs"
Telefon 07153 701311
Fax 07153 701340
Raum: 206