starker STANDORT
Sie sind hier: Startseite / starker STANDORT / Wohnen / Plochinger Straße

Ausschreibung eines Wohnhauses im Konzeptvergabeverfahren

Die Gemeinde Deizisau veräußert das Wohngebäude Plochinger Straße 11 in einem Konzeptvergabeverfahren in Verbindung mit einem Kaufpreisegebot.Der Mindestkaufpreis in Höhe von 225.000 € muss geboten werden.
Das Grundstück besteht aus zwei Flurstücken. Diese besitzen eine Gesamtfläche von ca. 469 m². Das darauf errichtete 2-geschossige Wohngebäude mit Walmdach und Unterkellerung wurde 1929/1930 erbaut.Das villenähnliche Haus hat einen quadratischen Grundriss von 8,00 x 8,00 m. Die Wohnfläche von Erd- und Obergeschoss beträgt ca. 103 qm. Die Nutzfläche der Kellerräume mit Gewölbekeller beträgt ca. 42 qm. Der Dachraum mit ca. 38 qm wird als Bühne genutzt.
Der Käufer verpflichtet sich und seine Rechtsnachfolger den vorhandenen Hauptbaukörper der Plochinger Straße 11 zu sanieren und dauerhaft zu erhalten. Es wird ein Abrissverbot vereinbart. Die aktuelle Ansicht, sowie die Fassaden müssen erhalten bleiben. Anbauten dürfen nur im genehmigten Umfang erfolgen.
Weitere Informationen finden Sie im Exposé. (715,9 KB) Für städtebauliche, planungsrechtliche oder sonstige Fragen steht Ihnen Herr Arnold (Tel. 07153/7013-36 / Mail: arnold@deizisau.de) zur Verfügung. 

TypNameDatumGröße
pdf Exposé.pdf 07.05.2021 715,9 KB

Direkter Kontakt

Herr Thomas Matrohs

Bürgermeister

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Matrohs"
Telefon 07153 701311
Fax 07153 701340
Raum 206