starker STANDORT
Sie sind hier: Startseite / starker STANDORT / Wohnen / Kirchstraße - Bauen in Gemeinschaft

Kirchstraße - Bauen in Gemeinschaft

Einladung zur Bürgerwerkstatt

Im Bereich der Kirchstraße und Schulstraße sollen besondere Wohnprojekte entstehen. Die beiden Grundstücke im Ortskern zwischen dem alten Rathaus und der evangelischen Kirche werden von der Gemeinde Deizisau verkauft und sollen insbesondere Interessen- ten angeboten werden, die hier ein Konzept für Jung und Alt, sowie gut nachbarschaft- liches Wohnen und Bauen in Gemeinschaft realisieren wollen. Die städtebauliche Idee und das Konzept haben gezeigt, dass hier ca. 10-12 Wohneinheiten in unterschiedlichster Größe entstehen können. 

Die Gemeinde würde sich insbesondere Konzepte wünschen, die einen besonderen nach- barschaftlichen Ansatz verfolgen, damit das Gebäude ein Anstoß für Wohnangebote für alle Generationen werden kann. Daher sollen bei der Vergabe der Grundstücke erstmals in Deizisau neben klassischen Bauträgern auch private Baugemeinschaften oder Koope- rationsmodelle berücksichtigt werden.

Input zum Thema „Leben und Wohnen im Wandel“ durch Sozialwissenschaftler Herr Prof. Eckart Hammer// Wie wollen wir in Zukunft wohnen?
 
// Wie funktioniert gemeinschaftliches Bauen?
 
// Was kann das Projekt Kirchstraße dazu beitragen?

Hierzu lädt die Gemeinde Deizisau Jung und Alt ein zu einer Bürgerwerkstatt am

// 16.Januar 2020 um 18.00 Uhr
 
// in der Kelter Deizisau

Typ Name Datum Größe
pdf Kirchstraße Bauen in Gemeinschaft.pdf 20.12.2019 2,092 MB
pdf Einladungsflyer.pdf 20.12.2019 624,5 KB

Direkter Kontakt

Herr Thomas Matrohs

Bürgermeister

Bild des persönlichen Kontakts "Herr Matrohs"
Telefon 07153 -701311
Fax 07153 -701340
Raum: 206