neugieriges LERNEN

Kindergärten

Die Gemeinde Deizisau hat mit der "Arche-Noah", der "Alten Schule", dem "Kinderhaus im Palmschen Garten", der "Kinderkrippe Zeppelinstraße" und dem "Waldkindergarten" fünf Einrichtungen in evangelischer Trägerschaft, sowie mit dem "St. Martin" eine Einrichtung in katholischer Trägerschaft. Die Einrichtungen umfassen ein breites Angebot und bieten ebenfalls Plätze für Kinder unter drei Jahren entweder in Krippengruppen oder in altersgemischten Gruppen.

Die Kinderkrippe bietet eine qualitativ gute Betreuung für Kleinkinder unter drei Jahren. Die Gruppengröße ist deutlich kleiner als im Kindergarten und besteht aus maximal zehn Kindern. In der Krippe haben die Kinder außerdem Schlafmöglichkeiten. 

Die Gruppen im Kindergarten sind altersgemischt zusammengesetzt, die Kinder besuchen den Kindergarten meist vom dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt. In einigen Gruppen in Deizisau werden Kinder bereits ab dem vollendeten zweiten Lebensjahr aufgenommen. Eine Gruppe besteht aus maximal 25 Kindern. Darüber hinaus steht Ihnen ein Waldkindergarten mit besonderem pädagogischem Profil zur Verfügung.

Während der Kindergartenzeit bietet die Gemeinde eine Sprachhilfe für Kinder mit Migrationshintergrund nach dem Denkendorfer Modell an.Wir bemühen uns stets, den Wünschen der Eltern, die einen Kindergartenplatz benötigen, zu entsprechen, können jedoch nicht garantieren, dass wir jederzeit einen Platz im „Wunschkindergarten“ zur Verfügung stellen können. Berufstätige Eltern mit Kindern unter drei Jahren haben außerdem die Möglichkeit, ihr Kind in Tagespflege betreuen zu lassen. Die Gemeinde Deizisau bezuschusst die Aufwandsentschädigung an die Tagespflegpersonen.

Die Anmeldefrist für das Kindergartenjahr 2018/19 endete am 28.02.2018

Direkter Kontakt

Gemeinde Deizisau
Gemeinde Deizisau
Am Marktplatz 1
73779 Deizisau
Telefon 07153 -70130
Fax 07153 -701340