mein DEIZISAU

Amtliche Bekanntmachungen

Hier finden Sie Informationen zu ausgewählten Bekanntmachungen der Gemeinde Deizisau.

Alle amtlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Deizisau werden im Mitteilungsblatt "Mein Deizisau im Blick" veröffentlicht, das jeweils freitags erscheint.

Wasserentnahme aus dem öffentlichen Brunnen

Vermehrt erhält die Gemeindeverwaltungen Meldungen darüber, dass Privatpersonen erhebliche Mengen Wasser aus den öffentlichen Brunnen entnehmen.
Die Gemeindeverwaltung weist hiermit darauf hin, dass die öffentlichen Brunnen im Gemeindegebiet nur entsprechend ihrer Zweckbestimmung im Rahmen des Allgemeingebrauchs benutzt werden dürfen. Die Entnahme von großen Wassermengen aus öffentlichen Brunnen führt dazu, dass die Speicherbehälter der Brunnen entleert werden, wodurch die eingesetzten Umwälzpumpen trocken laufen und dadurch Schäden davontragen. Dazu kommt, dass die Brunnen über das öffentliche Wasserversorgungsnetz gespeist werden und der durch die Wasserentnahme eintretende Verlust von der Gemeinde, also von der Allgemeinheit, zu tragen ist.
Es wird deshalb zur Vermeidung kostspieliger Pumpenreparaturen und zur Verringerung des öffentlichen Wasserverlustes darum gebeten, die Wasserentnahme aus den Brunnen in der Gemeinde Deizisau künftig zu unterlassen.


26. August Deutschland-Tour "Region Stuttgart" - Jedermann Tour

Die Deutschland Tour macht am Sonntag, den 26. August Station in der Region Stuttgart. Die Vorfreude wächst, denn alle Sportfans können an der Strecke kostenlos dabei sein, um dieses Spitzensport-Ereignis live zu erleben und ein wahres Fahrrad-Festival zu feiern. 3.500 Hobbyradsportler werden die Region Stuttgart auf ihren Rädern genießen. Besucher und Einwohner werden den Teilnehmern der Jedermann Tour einen würdigen Empfang bieten. Auf www.Deutschland-Tour.com/Jedermanntour können Sie sich informieren, ob die Jedermann Tour am 26. August auch Ihren Heimatort durchfährt, und Ihren Besuch beim Radrennen planen. Ein Sport-Ereignis, wie die Jedermann Tour, ist mit zeitweisen verkehrlichen Einschränkungen für die Anwohner verbunden. In enger Abstimmung mit den Kommunen und Sicherheitsbehörden werden die Auswirkungen von Sperrungen so gering wie möglich gehalten. Wo möglich, verläuft das Radrennen nicht auf Hauptverkehrsachsen und im Falle von Straßensperrungen werden Umleitungsmöglichkeiten und Ausweichrouten angeboten. Darüber hinaus wird sichergestellt, dass in den Durchfahrtsorten die Straßenabschnitte nur für den unmittelbaren Rennzeitraum des Hobbyrennens zwischen 10:00 Uhr und 14:30 Uhr für den regulären Verkehr gesperrt sind. Die kurzfristige Einschränkung in Ihrer Kommune am 26. August orientiert sich an der Durchfahrtszeit der Radsportler, die Sie auf www.Deutschland-Tour.com/Verkehr abrufen können. Circa 30 Minuten vor dem Feld der Radsportler sorgen die örtliche Polizei, eine mobile Motorradstaffel und Streckenposten des Veranstalters, die an ihren Warnwesten leicht zu erkennen sind, für eine freie Strecke. Ein Polizeifahrzeug mit roter Flagge kündigt 15 Minuten vor den herannahenden Radsportlern das Rennen an. Nachdem alle Teilnehmer der Jedermann Tour den Streckenabschnitt passiert haben, gibt ein Polizeifahrzeug mit grüner Flagge die Strecke für den regulären Verkehr wieder frei. Das Verlassen und Befahren des Wohngebiets „Wert“ ist während der Streckensperrung nur eingeschränk.Aufgrund der Behinderungen im Buslinienverkehr im Zuge der Jedermann-Tour in Esslingen und Umland, fällt die Linie 104 von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr aus.  Zur ausführlichen Vorabinformation wird bereits seit Anfang August die Strecke des Radrennens durch Hinweisplakate für alle Anwohner kenntlich gemacht. Diese Streckenplakate und zusätzliche Halteverbotsschilder weisen darauf hin, dass die Strecke am 26. August nicht beparkt werden darf. Ausführliche Informationen alle Sperrhinweise können jederzeit auf der Veranstaltungswebsite www.Deutschland-Tour.com/Verkehr abgerufen werden. Darüber hinaus werden unter der Telefonnummer 07031–6320388 im Zeitraum von Freitag, 24. August bis Sonntag, 26. August jeweils von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr Verkehrsinformationen erteilt.


Fälligkeit Grund- und Gewerbesteuer

Die Gemeinde Deizisau möchte Sie daran erinnern, dass am 15.08.2018 die dritte Grundsteuerrate für das Jahr 2018 sowie die dritte Vorauszahlungsrate der Gewerbesteuer fällig ist. Bitte überweisen Sie den Betrag rechtzeitig an unsere Gemeindekasse.
Die Höhe des fälligen Betrages entnehmen Sie bitte den aktuellen Bescheiden. Allen Zahlungspflichtigen, die uns bereits ein Lastschriftmandat erteilt haben, wird der Betrag pünktlich zum Fälligkeitstermin eingezogen. Bei Zahlungspflichtigen, die uns noch kein Lastschriftmandat erteilt haben, empfehlen wir, um unnötige Mahngebühren und Säumniszuschläge zu vermeiden, dies mit hinterlegtem Vordruck (264 KB) nachzuholen.


Direkter Kontakt

Frau Anna Osdoba

Abteilungsleitung

Bild des persönlichen Kontakts Frau Osdoba
Telefon 07153 -701319
Fax 07153 -701340
Raum: 203
Abteilung Bürgerservice & Organisation
Abteilung Bürgerservice & Organisation
Am Marktplatz 1
73779 Deizisau
E-Mail