Veranstaltungen und Aktionen

Musikalisches Frühstück, Schwäbische Lieder, Kabarett, Chanson, Theater, Kammermusik, Vorträge zu aktuellen Themen, Reiseberichte, Kinderfilme, Turniere, Musikparties, Ausflüge – ein abwechslungsreiches Programm wird initiiert, oft auch in Zusammenarbeit mit Vereinen, Kirchen, der VHS und der Schule. Mit diesen Veranstaltungen sollen unterschiedliche Alters- und Interessengruppen angesprochen werden, in der Zehntscheuer einen Teil ihrer Freizeit zu verbringen und sich wohlzufühlen.

Aktionen und Projekte wie die "Flotten +-60-er" in Zusammenarbeit mit der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde, die Spielmobilaktion in den Pfingstferien, das Kindercamp rund um das Evangelische Gemeindehaus, ein Kooperationsangebot des Ortsjugendrings, der Aktion Kinderhilfe, der Evangelischen Jugend und der Zehntscheuer, der Kreativtag im Rahmen des Sommerferienprogramms und das Angebot des Kochteams sind ebenfalls wichtige Programmpunkte im Veranstaltungskalender und laden interessierte Personen zum Dabei-Sein und Mitmachen ein.

Im Jugendbereich sezten wir auf spannende Projekte (Projekt S, Herbstferienaktionsprogramm) und in engem Schulterschluss mit der Schule darauf, Jugendliche in ihrem Selbstbewußtsein, ihrer Wertebildung, ihrer Teamfähigkeit und im Prozess Übergang Schule - Beruf / Schule zu unterstützen.

Erläuterung:     (b)    barrierefreier Zugang zu dieser Veranstaltung

aktuelles Programm



Februar

ENDLICH WIEDER DA! ENDLICH WIEDER DA!
Mittwoch, 8. Februar, 15 Uhr
Senioren singen in der Gruppe

Sie singen gerne. Volkslieder, dazwischen auch mal einen alten Schlager. Alleine macht es aber keinen so rechten Spaß. Man kann nicht mehr alle Texte, alle Melodien und es ist ohnehin viel schöner, in einer kleinen Gruppe miteinander nach Herzenslust zu singen. Probieren Sie es aus und nehmen Sie gleich den Partner, Freunde und Bekannte
mit: Jeden Monat einmal, mittwochs von 15.00 bis 16.15 Uhr bieten wir mit Chorleiter Gerhard Werz dieses Singen bei uns an. Gerhard Werz ist schon über 40 Jahre hier in der Region als Chorleiter tätig und hat auch schon viele Jahre Senioren-Singen praktiziert. Er begleitet alle Lieder am Klavier in – für alle – singfähigen Tonlagen. Singen ist gut, um sich geistig fit zu halten, dazu wirkt sich das intensive Atmen ebenfalls sehr positiv auf die Gesundheit aus, nutzen Sie diese Chance.
Teilnahmegebühr: 2,- €
Eine Aktion der Akademie X-Wims – Wissen mit Spaß (b), unterstützt vom Altenhilfeverein Plochingen und Umgebung e.V.

Mittwoch, 8. Februar, 17 Uhr
HipHop Workshop

Du bist zwischen 8 und 12 Jahre alt und hast Lust Dich zu cooler Musik zu bewegen? Dann komm zum HipHop Workshop mit Raphailia und Julia in die Zehntscheuer.
Der Kurs umfasst 6 Termine (15.2. und 22.2.) und die Teilnahmegebühr für den gesamten Kurs beträgt 20 Euro.
Anmeldung bis Dienstag, 17. Januar in der Zehntscheuer.

Donnerstag, 9. Februar, 15 Uhr
Stammtisch der Fahrradgruppe

Die Mitglieder der ehemaligen Fahrradgruppe treffen sich um 15 Uhr in der Zehntscheuer zum gemütlichen Beisammensein mit Kaffee, Kuchen und schönen Gesprächen.

Nur für Jugendliche!
Freitag, 10. Februar, 13 Uhr
FreitaXfrei

FreitagXfrei, ein neues Angebot in der Zehntscheuer für 5 bis 8 Klässler und findet jeden Freitag ab 13 Uhr statt. Wir, das Orga – Team (Niklas, Flori und Max) organisieren jede zweite Woche ab 14 Uhr coole Programmpunkte (z. B. Fifa-Turnier, Scheunenkino, …). Dazwischen gibt es „Freispiel“ zum Chillen, Quatschen, Musikhören, Spielespielen, usw..

Freitag, 10. Februar, 18 Uhr
Schülervorspiel der Musikschule Astrid Wenzl
Die Klavier- und Gesangsschüler von Astrid Wenzl stellen ihr Können unter Beweis.
Interessenten und Musikbegeisterte Zuhörer sind herzlich eingeladen.
Der Eintritt ist frei.

Montag, 13. Februar, 20 bis 22 Uhr
Boogie Woogie Club „CANDY STICKS“

Die 50iger/60iger Jahre sind nach Deizisau zurückgekehrt! Die Lebensfreude mit ihrer prägender Musik und ihrem Modestil verkörpert und präsentiert der Club „Candy Sticks“. Von Jung bis jung geblieben – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen ist der Boogie Woogie ideales Freizeitvergnüngen. Gemeinsam besuchen wir Veranstaltungen, wo wir diesen Lebensstil mit all seinen Facetten erleben. Tanz, Oldtimer und andere Dinge, die diese Zeit prägten.
Wir bieten Training für Paartanz an, um auf Oldienights zu glänzen. Wer Lust hat, auch in der Gruppe eine Show aufzuführen und das Publikum in seinen Bann ziehen, ist auch herzlich willkommen.
Kontakt: 07153 / 61 42 08 oder per Mail elke-ingo.linge@t-online.de

Dienstag, 14. Februar, 9 bis 11 und 18 bis 19 Uhr
Interessen- und Tauschbörse

Eine Vermittlungsstalle für Kontakte, Interessen, Hobbies, Wissen und Hilfeleistungen, sowie für Möbel oder Ähnliches.
Wir weisen darauf hin, dass eine Vermittlung nur während der Kontaktzeiten möglich ist.

Dienstag, 14. Februar, 15 Uhr
Bildungsvortrag
Mit Herz und Seele den Körper heilen

Referentin: Marion Gerster
Veranstalter: Landfrauenverein Deizisau
Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 14. Februar, 19 Uhr
Boulestammtisch
Die Boulegruppe trifft sich zum Winterstammtisch in der Zehntscheuer.

Dienstag, 14. Februar, 19.30 Uhr
Offene Bühne – das Kleinkunstpodium für alle

Ihr könnt was? Ihr habt Mut? Ihr wollt euch präsentieren? Wir bieten euch die Bühne!
Für Musiker, Dichter, Denker – unplugged!
Eintritt frei.

Dienstag, 14. Februar, 19.30 Uhr
Let´s talk! – English Conversation

Join our evening conversation class! A great opportunity for people of all ages to practice their English speaking skills in a friendly and relaxed atmosphere! In 5 casual Sessions we will improve our conversation skills and become more fluent and confident in using the English language in everyday situations. A great variety of topics, methods and materials will make this conversation calss an interesting and fun learning experience.
Kursleitung: Maik Vosseler
Kostenbeitrag: 7 Euro / 4 Euro für Menschen, die in der Begleitung von Geflüchteten engagiert sind

Mittwoch, 15. Februar, 9 Uhr
Französische Konversation

Regelmäßige Konversationsgruppe. Neue Interessenten sind herzlich willkommen.
Leitung: Martina Graser

Mittwoch, 15. Februar, 17 Uhr
HipHop Workshop

Du bist zwischen 8 und 12 Jahre alt und hast Lust Dich zu cooler Musik zu bewegen? Dann komm zum HipHop Workshop mit Raphailia und Julia in die Zehntscheuer.
Der Kurs umfasst 6 Termine (15.2. und 22.2.) und die Teilnahmegebühr für den gesamten Kurs beträgt 20 Euro.
Anmeldung bis Dienstag, 17. Januar in der Zehntscheuer.

Mittwoch, 15. Februar, 18.30 Uhr
Die Flotten +-60er laden ein
„Auf den Spuren von Martin Luther – zum 500. Reformationsjubiläum“

1. Teil: Diakon Klaus Hillius berichtet über Martin und Luther und zeigt Bilder seiner Wirkungsstätten.
2. Teil: Vorstellung einer geplanten 6-tägigen Reise nach Erfurt und Wittenberg, 3. bis 8.11.2017
Anmeldeschluss für den Lutherabend: Dienstag, 14. Februar
Ausrichter: Zehntscheuer, ev. und kath. Kirchengemeinden

Donnerstag, 16. Februar, ab 15 Uhr
Kuchenfreude

Kuchenliebhaber aufgepasst! Jeden zweiten Donnerstag gibt es in der Zehntscheuer ab 15 Uhr selbstgebackenen Kuchen und dazu natürlich unsere leckeren Kaffeespezialitäten!

NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU! NEU!
Donnerstag, 16. Februar
GROOVE – Tanzen bis die Luft glitzert!

Zwei Probier-Dich-aus-Termine, für alle Interessierten an dieser neuen Veranstaltungsreihe in der Zehntscheuer! Perfektes Workout nach einem langen Arbeits- oder Schultag. Mit Bewegung, Spaß, Musik und Tanz aus dem Alltag rauskommen! Einfache Moves zu mitreißender Musik. Es gibt kein Richtig und kein Falsch. Für alle zwischen 15 und 99 Jahren, die Spaß an Bewegung und Tanz haben und gerne den Wellnessefffekt von Bewegung erleben wollen.
Leitung: Nadine Ehrenreich, zertifizierte Groove-Trainerin
Probier-Dich-aus-Termin 1: 17.30 Uhr
Probier-Dich-aus-Termin 2: 18.30 Uhr
Gebühr: Schüler, Studenten, Auszubildede: 3 €; alle anderen: pro Termin 4 €; Um Anmeldung in der Zehntscheuer wird gebeten, Tel. 07153 / 70 13 70.

Nur für Jugendliche!
Freitag, 17. Februar, 13 Uhr
FreitaXfrei

FreitagXfrei, ein neues Angebot in der Zehntscheuer für 5 bis 8 Klässler und findet jeden Freitag ab 13 Uhr statt. Wir, das Orga – Team (Niklas, Flori und Max) organisieren coole Programmpunkte (z. B. Fifa – Turnier, Scheunenkino, …). Dazwischen gibt es „Freispiel“ zum Chillen, Quatschen, Musikhören, Spielespielen, usw..

Freitag, 17. Februar, 19 Uhr
„D’r Kolbámichl Obàd“

Die Kolbamichl sind vermutlich Deutschlands „jung gebliebenste Boy Band“ überhaupt! Ihre Interpretationen alter und neuer Schlager und Volkslieder sind Garant für gute Laune und Lust am Mitsingen! Wenn es dazu noch ein zünftiges Veschberle und ein schlotziges Viertele gibt, ist das die pure schwäbische Lebensfreude! Genießen Sie einen urgemütlichen Abend in der Zehntscheuer.
Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 19. Februar, 10 Uhr
Aquarellkurs mit Anita Ulrich zum Thema Birken
Mit ihrem typischen weißen Stamm und den kleinen Blättchen, kann bereits jedes Kind diese Bäume von anderen unterscheiden. Als Detail oder eingebunden in eine Landschaft sind sie ein wunderschönes und vielfältiges Motiv in Aquarell!
Kursgebühr: 45 €.
Anmeldung und Kontakt: Anita Ulrich Tel: 0821/85043

Dienstag, 21. Februar, 10 Uhr
Internationales Frauencafé

DER Treff für ALLE Frauen ALLER Nationen. Gemeinsam reden, basteln, lachen!
Diesmal: Vietnam - Reisebericht mit Bildern von Maren Pillkann.
Veranstalter: VHS, Sprachhilfe und Zehntscheuer Deizisau

Sonntag, 26. April, 11 Uhr
Musikalisches Frühstück mit Jeschi Paul und Jörn Baehr

Swingende Jazzstandards, gehauchte Balladen, groovende Bossa Novas und kreative Eigenkompositionen.
Allein Jeschi Pauls einzigartiger Gesang und die gekonnt gespielte Jazzgitarre von Jörn Baehr reichen aus, um den Besuchern des Frühstücks den Morgen und den ganzen Tag zu versüßen, doch in Kombination mit dem leckeren Frühstücks Buffet an diesem Morgen, ist dieser Tag bereits jetzt schon unschlagbar.
Eintritt: 15,- / 12,- / Kinder bis 14 Jahre: Eintritt frei / Jugendliche von 14 bis 18 Jahre: 8,-

März

Freitag, 3. März, 20 Uhr
Harald Immig – schwäbischer Liedpoet

Er lebt auf dem Hohenstaufen zwischen Göppingen und Schwäbisch Gmünd – von Kindheit an. Dort besitzt er eine eigene Galerie. Seine Aquarelle sind erlebte Stimmungen, meisterhaft festgehalten. Als Liedpoet ist er gleichermaßen bekannt. Wo immer der knitze Schwabe Harald Immig auftritt findet er sein Publikum, und sein Publikum findet ihn. In der starken Verbindung von Musik, Gesang und seiner persönlichen Ausstrahlung fasziniert er seine Mitmenschen immer wieder aufs Neue. Wer in unserer schnelllebigen und hektischen Zeit eines seiner Konzerte besucht, der wird auf wundersame Weise entschleunigt, gefangen und berührt. Die Balance zwischen Botschaft und Musik ist vorzüglich. Sein Alb-Glühen erhellt und erfrischt das verdunkelte Bewusstsein.
Eintritt: 13,- Euro, ermäßigt 11,- Euro
Kartenreservierung und Verkauf direkt in der Zehntscheuer.