Diese Website wird in Kürze überarbeitet!


Kindertagespflege

Die Tagespflege bietet Kindern eine familiennahe Betreuung. Dort ist ein Kind in der familiären Situation einer anderen Familie, eventuell mit den eigenen Kindern der Tagesmutter oder auch mit anderen Tagespflegekindern in einer sehr kleinen Gruppe aufgehoben.


Tageseltern brauchen eine Pflegeerlaubnis. Die vom Tageselternverein vermittelten Tageseltern haben sich mit insgesamt 160 Unterrichtsstunden qualifiziert und nehmen regelmäßig an Erste-Hilfe-Kursen und Fortbildungen teil. Der pädagogischen Mitarbeiterinnen des Tageselternvereins stehen in enger Verbindung mit den Tageseltern und tauschen sich regelmäßig aus.
Tageseltern sind selbständig tätig und vereinbaren mit den Eltern ein Honorar. Die Kosten orientieren sich an der Betreuungszeit und liegen etwas höher als die Kosten für Kinderkrippen oder Kindergärten.
Für Kinder unter drei Jahren übernimmt die Gemeinde die Differenz, d.h. wenn beide Eltern berufstätig sind und ihr Kind zwischen 1 und 3 Jahren von einer Tagesmutter betreuen lassen, zahlen sie nicht mehr als für einen Kindergarten- oder Kinderkrippenplatz.

Informationen und Anträge bekommen Sie auf dem Rathaus und beim Tageselternverein Esslingen.